Joern  |
15. März 2024

Aufruf zur Teilnahme an Citizen Science Düngeversuch zu recyceltem Urin

U-Cycle: (d)ein Citizen Science Projekt zur Akzeptanz und Wirkung von urinbasierten Recyclingdüngern

Gärtnernde gesucht:
In unserem Forschungsprojekt wollen wir gemeinsam mit euch einen vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelten Recyclingdünger aus künstlichem Urin über 2 Saisons in einem Pflanzversuch testen.

Ablauf:
Dafür werden wir Workshops und regelmäßige Sprechstunden anbieten. Für euch gibt es dabei Inputs zur Düngung allgemein, zum Nährstoffrecycling aus Urin und zur Durchführung des Pflanzversuchs. Insbesondere lernt ihr dabei das Wachstum von Pflanzen quantitativ über die sogenannte Bonitur zu vergleichen, pH-Wert und mineralischen Stickstoffgehalt im Boden zu messen und bekommt eine umfassende Gratis-Analyse eures Beet-Substrats.

Rahmenbedingungen:
Alles was ihr braucht sind mindestens 2 m² Beetfläche, Interesse an nachhaltiger
Düngung und regelmäßig Zeit zur Versuchsbetreuung von Mai bis Oktober 2024/2025.

Mitmachen:
Es wird Online-Infoveranstaltungen für alle Interessierten Gärtner*innen geben:
21.03.24 von 17:00-18:30: Einwahllink
und am
22.03.24 von 19:00-20:30: Einwahllink

Alternativ schreibt eine kurze Mail mit euren Kontaktdaten an:

Weitere Informationen: findet ihr auf der Homepage des Vorgängerprojekts „urban cycles“ unter:
https://urban-cycles.de/

Wir freuen uns auf euch, euer U-Cycle Team (Felix Zoll – Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung
(ZALF) e. V. und Florian Schühle – Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) e.V.).

Das Projekt wird gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner